Und warum?

Ich überlege mir schon seit Anfang an, weshalb ich ein Weblog betreibe. Aber bisher bin ich noch zu keiner endgültigen Antwort gekommen.
Einerseits möchte ich hier Links und Webseiten notieren, die mir irgendwie aufgefallen sind und die ich nicht verlieren möchte, was mir sonst schon einige Male passiert ist.
Andererseits nutze ich es auch als eine Möglichkeit, mir Gedanken und manchmal auch Frust von der Seele zu schreiben. Ich habe bemerkt, daß wenn ich manche Begebenheiten aufschreibe, ich irgendwie besser damit umgehen kann. Hinzu kommt natürlich noch die Möglichkeit, von den manchmal neutralen und manchmal weniger neutralen Kommentaren zu profitieren und somit einen neuen Blickwinkel aufgezeigt zu bekommen, den man ohne den Austausch mit unbeteiligten Personen vielleicht nicht gesehen oder angenommen hätte.

Ich will und kann mich nicht für eine spezielle Richtung (wie z.B. Tagebuch, technisches Logbuch, etc...) entscheiden. Das Pepilog ist, wie es ist! Vielleicht wird es noch lange so sein, oder vielleicht ändert sich auch irgendwann die Art.
Aber egal wie, es ist mein Pepilog und darin tue und lasse ich, was ich möchte und wann immer ich es möchte.

Es gibt weder für mich noch für die Besucher irgendwelche Rechte und Pflichten, außer daß ich von mir und den Besuchern erwarte, daß ein gesitteter Umgangston gepflegt wird. Man kann wirklich über alles reden, aber "der Ton macht die Musik"!

Nicht daß ich jetzt dazu einen speziellen Anlaß im Pepilog bekommen hätte, aber beim Lesen mancher anderer Weblogs kommen mir schon solche Gedanken in den Sinn...

    02.08.2002 · vormittags · Grübel


 

1 Kommentar

  1.  Identicon von mindtrap  mindtrap schrieb am 02.08.2002 um 16:19 Uhr:

    Ich bin immer sehr brav!



Kommentar hinzufügen

Alle Angaben sind freiwillig!
Aber falls etwas eingetragen wird, dann bitte sinnvolle (!) Werte.


  


SpamProtector (was?):

Drücke den zweiten Wert:


HTML ist nicht erlaubt.
URLs werden automatisch umgewandelt.
 

 

Thematisch dazu passend:

  1. Weblog ist... (0 Kommentare)
  2. Another year? (7 Kommentare)
  3. thermal mapping (6 Kommentare)
  4. Weblog ist... - Reloaded (2 Kommentare)
  5. Pepilog goes online... (8 Kommentare)


© Copyright 2002-2020 · Pepilog
Inhalt 
Startseite
Suche
Devotionalien

Kontakt
Impressum
Datenschutz

RSS 0.92

Comments 0.92
 
Suche
Beitrags-Suche
Kommentar-Suche

Die letzten Beiträge
Konstruktion der ernsten Beziehung (3)
Rutscht gut in 2015 (3)
gedankenschwanger (3)
Sie sterben niemals aus (1)
The scent of wonderful beer (0)
time runs (0)
Es herbstelt (2)
Jetzt mal Tacheles gefragt (12)
Linkschleudern (0)
Die Dekade ist voll (5)

Meinungen
SANDY (Konstruktion der ernsten...)
City Immobilienmakler (Konstruktion der ernsten...)
Seb (Jetzt mal Tacheles...)
Uwe (Konstruktion der ernsten...)
Ambrosia (Bild-Test)
Sebastian (Bild-Test)
Vicy (Bild-Test)
Roman (Rutscht gut in 2015)
BroG (echter Name von Sido)
denise (Rutscht gut in 2015)

 
Heute vor x Jahren...
28. Oktober
2002 geistlos
2002 Donnerblitz
2003 Anti-Diebstahl-Sicheru...
2003 life rhythm
2006 gimme the fucking nikolausis...
2009 Blogger4Blogger-Aktion hat einen Teilnehmer

 
Zahlenwerk
3020 Einträge (0.45 / Tag)
9558 Kommentare (1.42 / Tag)

... seit 03.05.2002 (18 Jahre 178 Tage)

Letzter Eintrag: 22.12.2016

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Letzte 25 Suchanfragen
jbo hamster
gedicht wetter
werft den purschen zu poden n -1