Pseudo-Kommentierer mit Werbeabsicht

So langsam nervt es echt. Die automatisierten Kommentar-Spam-Roboter und die Möchtegern-Trackback-Spam-Bots kommen an den hier eingebauten Hürden anscheinend noch nicht vorbei (zum Glück für mich noch kein einziges Mal). Aber welcher kranke Geist motiviert Firmen-Mitarbeiter und evtl. sogar -Inhaber, hier in diesem Weblog in Form von sinnentleerten Kommentaren einen Link zu ihrer Website zu hinterlassen?

Wird es etwa doch Zeit für solche Sätze über dem Kommentar-Feld?

"Werbende Kommentare kosten den Spammer 1.200 ?/Monat plus Mwst."

    25.05.2005 · nachmittags · Weblogs


 

5 Kommentare

  1.  Identicon von kiesow  kiesow schrieb am 25.05.2005 um 16:51 Uhr:

    spammern mit einer rechnung drohen ist doch auch blödsinn.
    a) interessiert es die nicht
    b) wie würde man die einklagen wollen? rechtlich sehr zweifelhaft, da man ja zwei übereinstimmende willenserklärung für einen vertrag benötigt. der blogger gibt seine dann zwar durch so eine zusatz zum ausdruck, aber wenn der spammer einen bot nutzt, kommt da IMO keine willenserklärung zustande...
    c) der blogger bewegt sich in eine grauzone, da man dem blog dann gewinnerzielungsabsicht unterstellen könnte, mit all den möglichen folgen: finanzamt, gewerbeschein, etc. und für findige anwälte findet sich dann bestimmt sogar ein grund für eine abmahnung.

    alles INAL natürlich


  2.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 25.05.2005 um 18:50 Uhr:

    Die Bots kommen eh nicht mehr durch. Dieses Argument zählt für mich also nicht.

    Mir geht's viel mehr um die Link-Verbreitungs-Zombies, die früher allen Gästebüchern den evtl. spärlich vorhandenen Sinn geraubt haben und die heute anscheinend in Weblogs ihre Ausscheidungen von sich geben (müssen). Sinnfreie Kommentare zum Zwecke des Firmen-Link-Verbreitens. Solche Schnarchnasen kann man damit evtl. abschrecken. Falls dies gelänge, wäre mir schon gedient...


  3.  Identicon von Thiemo  Thiemo schrieb am 26.05.2005 um 19:18 Uhr:

    Das kann man auch netter formulieren (z.B. so wie bei screenz.de). Spammer interessiert das so oder so nicht. Solche Hinweise sind also eher eine Bitte an die normalen Besucher, beim Antworten auf Qualität zu achten.


  4.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 27.05.2005 um 10:37 Uhr:

    > Bitte nah am Thema kommentieren. Ich nehme mir die Freiheit, unpassende Kommentare zu löschen.
    Ja, das ist netter formuliert, aber IMHO ist das eh eine Voraussetzung, wenn ich zu einem Thema was zu sagen habe. Die "richtigen Blogger" beherrschen das ja auch zumeist mehr als gut.

    Leider scheinen sich aber manchmal auch Nullinger und Trolle in Kommentaren verewigen zu wollen (denen es ausschließlich um die Veröffentlichung ihrer "supertollen" Website-Adresse geht), die ich hoffe mit solch einem Text wenigstens ein bißchen abzuschrecken.

    Aber ich fürchte fast, dazu kann mir kaum jemand Erfahrungsberichte schildern, oder?


  5.  Identicon von Hongpower  Hongpower schrieb am 25.05.2006 um 17:15 Uhr:

    Moin Moin

    Abschreckende Texte bringen nix,da die "Profieintrager" das nicht lesen können.

    Wir haben nur für die Einträge Chinesen an Computern sitzen,die wissen welche Knöpfe sie drücken müssen,aber eben nix lesen können.

    Gruß aus China/ShenZhen - Hongpower-



Kommentar hinzufügen

Alle Angaben sind freiwillig!
Aber falls etwas eingetragen wird, dann bitte sinnvolle (!) Werte.


  


SpamProtector (was?):

Drücke den zweiten Wert:


HTML ist nicht erlaubt.
URLs werden automatisch umgewandelt.
 

 

Thematisch dazu passend:

  1. ich krieg Euch alle! (0 Kommentare)
  2. ASP = Automatic Spam Protector (41 Kommentare)
  3. Honigtöpfchen für Spammer (11 Kommentare)
  4. Spam. Don't Buy It. (1 Kommentar)
  5. Die Rechnung ist blockiert (0 Kommentare)


© Copyright 2002-2017 · Pepilog
Inhalt 
Startseite
Suche
Devotionalien

Kontakt
Impressum
Datenschutz

RSS 0.92

Comments 0.92
 
Suche
Beitrags-Suche
Kommentar-Suche

Die letzten Beiträge
Konstruktion der ernsten Beziehung (1)
Rutscht gut in 2015 (3)
gedankenschwanger (3)
Sie sterben niemals aus (1)
The scent of wonderful beer (0)
time runs (0)
Es herbstelt (2)
Jetzt mal Tacheles gefragt (11)
Linkschleudern (0)
Die Dekade ist voll (5)

Meinungen
Uwe (Konstruktion der ernsten...)
Ambrosia (Bild-Test)
Sebastian (Bild-Test)
Vicy (Bild-Test)
Roman (Rutscht gut in 2015)
BroG (echter Name von Sido)
denise (Rutscht gut in 2015)
Yasmine (Bild-Test)
Aconcagua (Sie sterben niemals aus)
Gerber (RIP: Dan Kelly)

 
Heute vor x Jahren...
29. Oktober
2002 Testlauf verschoben...
2002 Defraggling!
2002 Digicam für 9 Euro
2002 Triple-S
2002 CalendarScript
2002 Allheilmittel
2002 Nicht mehr jammern?
2003 Winter-Socks
2003 Kommentar-Vorschau
2004 extrem-teergrubing

 
Zahlenwerk
3020 Einträge (0.53 / Tag)
9555 Kommentare (1.68 / Tag)

... seit 03.05.2002 (15 Jahre 200 Tage)

Letzter Eintrag: 22.12.2016

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis
blogoscoop

Letzte 25 Suchanfragen
jbo hamster
gedicht wetter
werft den purschen zu poden n -1