"Let's get loud..."

Über mehrere Jahre hinweg hatte ich über meiner Wohnung Mieter mit 3 Kindern, die ich wirklich nur ein einziges Mal gehört habe. Und das bißchen Lärm war dann schnell vorbei weil die Eltern da auf Ruhe bedacht waren. Es gab nie die Notwendigkeit, mich wegen der Lautstärke zu beschweren.

Ich mag Kinder. Ich liebe Kinder sogar!

Aber nun wohnen in dieser Wohnung seit zwei Wochen neue Mieter mit 2 Kindern. Und seitdem kann ich meine Nachtruhe ab 7:00 Uhr vergessen.

Die Mutter der Kinder hatte heute wohl nicht so ganz verstanden, was ich ihr mitteilen wollte...

    12.11.2003 · am frühen Abend · Kopfschüttel


 

13 Kommentare

  1.  Identicon von Ulf  Ulf schrieb am 12.11.2003 um 21:34 Uhr:

    Ich kann meine Nachtruhe meistens sogar schon vor 7:00 Uhr nachts vergessen. Und das nicht des Lärmes wegen (hier ist es absolut ruhig), sondern einfach, weil ich arbeiten muss. Ist das nicht grausam?

    Was die Leute über Dir angeht: Geh doch das nächste Mal einfach mal klingeln und frag', ob's Frühstück gibt. Warum sonst sollten sie Dich geweckt haben?


  2.  Identicon von Jörg  Jörg schrieb am 12.11.2003 um 22:44 Uhr:

    @Ulf Hervorragender Tipp ...

    Ich schlafe nie länger als bis 6Uhr ... und so ab 23Uhr-0Uhr .... und dann mit Unterbrechungen .... seit 3 Jahren ....
    Ich habe Kinder.


  3.  Identicon von kiesow  kiesow schrieb am 13.11.2003 um 00:21 Uhr:

    grauenhafte vorstellungen. ich überleg mir das mit vater werden lieber nochmal


  4.  Identicon von Ulf H.  Ulf H. schrieb am 13.11.2003 um 07:36 Uhr:

    ich bekomme so immer die idee mit der hänselundgretellösung...


  5.  Identicon von Jörg  Jörg schrieb am 13.11.2003 um 09:28 Uhr:

    Passend dazu hat ja Udo nen Eintrag gesetzt:
    udoslive.blogspot.com


  6.  Identicon von Nicole  Nicole schrieb am 13.11.2003 um 11:23 Uhr:

    Ich bin heilfroh, auf Nachbarn keine Rücksicht mehr nehmen zu müssen. Die hätten garantiert heute morgen geklingelt, als Saskia um 7 Uhr nicht einsehen wollte, dass man Kleider nicht mit Hosen kombiniert, normalerweise. [Sie hat jetzt beides an]


  7.  Identicon von anna  anna schrieb am 13.11.2003 um 13:14 Uhr:

    Meine zwei neuen Katzen sind ähnlich schlimm. Die machen zwar keinen Krach, treiben mich aber bereits um 6 Uhr mit körperlicher Gewalt aus dem Bett. Ok, nachher darf ich dann gnädig noch bis 7 Uhr weiterschlafen
    Mit Lärm hab ich sonst keine Probleme, nur Hanfgeruch von unten und Sexgeräusche von oben...


  8.  Identicon von Martin  Martin schrieb am 13.11.2003 um 16:15 Uhr:

    Tz um 7 bin ich (Schüler) gar nicht mehr im Haus


  9.  Identicon von Sigi  Sigi schrieb am 14.11.2003 um 06:58 Uhr:

    Bei dir sind es die Kinder, bei mir ist es der Hahn. Direkt vor/unter dem Schlafzimmer um halb vier in der Früh das erste mal. Dann im Sekundentakt weiter bis ca. halb 5. Danach kurz Ruhe. Kaum schläfst du wieder (dich in trügerischer Sicherheit wiegend) geht das wieder los Fast zeitgleich mit dem Wecker um sechs


  10.  Identicon von Ulf  Ulf schrieb am 14.11.2003 um 23:41 Uhr:

    @anna: Bei denen über Dir kannst Du dann vielleicht nicht gerade nach Frühstück fragen, wenn's laut wird. Höchstens unter Dir. Obwohl ich ja finde, dass die über Dir die gesündere Art gewählt haben, ihren Mitmenschen den Schlaf zu rauben.


  11.  Identicon von Conny  Conny schrieb am 15.11.2003 um 14:40 Uhr:

    Nun ja - man kann Kinder schon so erziehen, dass sie Rücksicht auf andere Menschen nehmen. Ich habe drei, es gab noch nie Beschwerden, dass sie zu laut wären als wir noch in einem Mietshaus wohnten.
    Ich würde es mal mit einem 4-Augen-Gespräch deutlich zum Ausdruck bringen, dass du morgens schon gerne Deine Ruhe hättest. Vielleicht ist es den Eltern nicht klar, wie laut ihre Kinder sind.


  12.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 15.11.2003 um 14:44 Uhr:

    ja, es ist auch seitdem besser geworden... und wenn die nächsten 2-3 Gespräche nicht fruchten, dann sammel ich eben böse und lauter Musik-Stücke für eine kleine und laute Privat-Party nachts um 3:00 Uhr... Rammstein oder sowas könnte da passen...


  13.  Identicon von Martin  Martin schrieb am 15.11.2003 um 23:44 Uhr:

    System of a down



Kommentar hinzufügen

Alle Angaben sind freiwillig!
Aber falls etwas eingetragen wird, dann bitte sinnvolle (!) Werte.


  


SpamProtector (was?):

Drücke den zweiten Wert:


HTML ist nicht erlaubt.
URLs werden automatisch umgewandelt.
 

 

Thematisch dazu passend:

  1. Kehrwoche (2 Kommentare)
  2. Floor-Consultant & Nerv-Killer (1 Kommentar)
  3. mit Gebrüll (0 Kommentare)
  4. Kakteen (0 Kommentare)
  5. unglaublich (1 Kommentar)


© Copyright 2002-2021 · Pepilog
Inhalt 
Startseite
Suche
Devotionalien

Kontakt
Impressum
Datenschutz

RSS 0.92

Comments 0.92
 
Suche
Beitrags-Suche
Kommentar-Suche

Die letzten Beiträge
Konstruktion der ernsten Beziehung (1)
Rutscht gut in 2015 (3)
gedankenschwanger (3)
Sie sterben niemals aus (1)
The scent of wonderful beer (0)
time runs (0)
Es herbstelt (2)
Jetzt mal Tacheles gefragt (12)
Linkschleudern (0)
Die Dekade ist voll (5)

Meinungen
Seb (Jetzt mal Tacheles...)
Uwe (Konstruktion der ernsten...)
Ambrosia (Bild-Test)
Sebastian (Bild-Test)
Vicy (Bild-Test)
Roman (Rutscht gut in 2015)
BroG (echter Name von Sido)
denise (Rutscht gut in 2015)
Yasmine (Bild-Test)
Aconcagua (Sie sterben niemals aus)

 
Heute vor x Jahren...
23. Januar
2003 Gerechtigkeit?
2003 PC als AB
2003 Neokolonialismus
2004 Fahrtrichtungsanzeiger
2004 Quicklinks 23.01.2004
2005 Weblogger sind Chaos
2005 no nofollow necessary
2006 Spam. Don't Buy It.

 
Zahlenwerk
3020 Einträge (0.44 / Tag)
9556 Kommentare (1.40 / Tag)

... seit 03.05.2002 (19 Jahre 265 Tage)

Letzter Eintrag: 22.12.2016

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Letzte 25 Suchanfragen
jbo hamster
gedicht wetter
werft den purschen zu poden n -1