Der schnellste Bildbetrachter überhaupt

Ich hatte früher mal (paar Jahre her) ein Grafik-Betrachtungs-Programm unter Windows, welches beim Betrachten eines Bildes bereits das nächste im Hintergrund in den Speicher geladen hat. Das war sehr angenehm, denn es ermöglichte ein sehr flüssiges Betrachten von Bildersammlungen (auch bzw. gerade in einem Netzwerk). Leider weiß ich den Namen dieses Programmes nicht mehr  

Wer kann mir vielleicht ein flottes Bildbetrachtungs-Tool nennen, welches keinen großen Schnickschnack haben muss (lediglich das Vorladen im Hintergrund wäre sehr nett und ein automatisches Drehen und Anpassung der Displaygröße beim Betrachten anhand der EXIF-Daten)? Windows und Linux möglich.

    13.08.2008 · wenn alle Essen · Sonstiges


 

8 Kommentare

  1.  Identicon von JUTTA  JUTTA schrieb am 13.08.2008 um 15:16 Uhr:

    ACDSee ist für mich das beste Bildbetrachter Programm das es gibt,vielleicht meintest Dus ja.Benutze es selbst schon seid gut Zehn Jahren oder mehr. Mußt Du dir mal besorgen und ausprobieren,wird dich überzeugen.lg


  2.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 13.08.2008 um 15:26 Uhr:

    Allerdings ist das nicht (mehr?) kostenfrei, richtig?


  3.  Identicon von Martin  Martin schrieb am 13.08.2008 um 19:23 Uhr:

    Das macht doch der in Windows XP eingebaute Bildbetrachter doch auch? Leider puffert er nicht das vorhergehende, sodass ein Zurückblättern eher langsam ist. XnView (Freeware) puffert in beide Richtungen. Da kann man auch automatisch vergrößern und verkleinern.


  4.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 13.08.2008 um 20:03 Uhr:

    In der Windows-Welt bin ich nicht mehr so wirklich heimisch... aber ich werd's mal ausprobieren. Danke!


  5.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 14.08.2008 um 16:23 Uhr:

    XnView tut genau das, was ich gesucht habe. Danke!


  6.  Identicon von continues  continues schrieb am 15.08.2008 um 05:50 Uhr:

    mit XnView kann man alles machen, was man möchte ---


  7.  Identicon von JUTTA  JUTTA schrieb am 16.08.2008 um 17:42 Uhr:

    Naja hab mir mal das XnView herunter geladen,installiert und ein wenig damit beschäftigt.Wems gefällt na Bitteschön,warum nicht.Ich bleib bei meinen schönen und schnellen ACDSee.Kenn mich damit einfach besser aus und seine Funktionen sind mir persönlich durchschaubarer und einfacher gehandhabt.


  8.  Identicon von deacoon  deacoon schrieb am 15.01.2013 um 06:39 Uhr:

    Den einzigen Betrachter der

    1. schnell ist, 2. keine Ziggen macht und keine Nebenwirkungen(Systemweit) hat obendrein noch kostenlos ist, (also nicht gecrakt werden muss) 3. Nervenschonend in der Anwendung ist, 4. Mir nicht JEDEN TAG mit Updates DIE ICH JA UNBENINGT BRAUCH!! nicht nervt ist

    XN View

    Schade nur, das kaum ein Progammierer auf die Iddee kommt den Ram zu ernsthaft zu nutzen.
    Das Können die Programmier nur wenn es darum geht Werbung einzublenden.

    Bestes Beispiel Skype was 200 Mb Ram frisst aus technischer Sicht mit 1,5 Mb Ram auskommen würde. Was ist nur aus den Alten Werten geworden.... Dabei läuft es meistens ungenuzt im Hintergrund,

    Bessere Ram nutzung bei Betrachtern
    Das man beispielsweise per Vor einlesen + "vor Runterrechnen -Ram Cache" Eine sereie von Bildern mit 6000*4000 er Auflösung flott mit dem Mausrad durchblättern kann. und nicht jedesmal 3 sec warten muss.

    Das geht bis heute mit keinem Programm, obwohl die Hardware und etwas intelligente Programmierung das durchaus bereits auf einer halbwegs gepflegen 2 'GB Ram Maschine ermöglichen sollte. die Zeiten mit 4MB oder 16 MB Ram sind doch nun langsam vorbei.

    rein sachlich gesehen habe ich vor Usern, die infran view verwenden Null Respekt!
    - Automatisch. Das zu wissen langt mir.

    Um es kurz zu machen, der Infran View User hat

    Null skills

    und ist bei allem was mit dem Rechner zu tun hat

    nur halbherzig bei der Sache.

    Bestenfalls hälter er sich für eine grosse Nummer und scheitert aber rechnerbezogen an den einfachsten Dingen. Wie in der Politik immer die selbe leier/verarsche......

    Dies ist aber nur meine persönliche Meinung aufgrund persönlicher Erfahrungen. Jemand der die Dinge anders erlebt, hat logischerweise irgendwann eine andere persönliche Meinung.



Kommentar hinzufügen

Alle Angaben sind freiwillig!
Aber falls etwas eingetragen wird, dann bitte sinnvolle (!) Werte.


  


SpamProtector (was?):

Drücke den ersten Wert:


HTML ist nicht erlaubt.
URLs werden automatisch umgewandelt.
 

 

Thematisch dazu passend:

  1. SQLyog (0 Kommentare)
  2. Quicklinks 28.01.2004 (0 Kommentare)
  3. Windows software in Linux (2 Kommentare)
  4. PhotoPal (0 Kommentare)
  5. Quicklinks 08.02.2004 (7 Kommentare)


© Copyright 2002-2020 · Pepilog
Inhalt 
Startseite
Suche
Devotionalien

Kontakt
Impressum
Datenschutz

RSS 0.92

Comments 0.92
 
Suche
Beitrags-Suche
Kommentar-Suche

Die letzten Beiträge
Konstruktion der ernsten Beziehung (3)
Rutscht gut in 2015 (3)
gedankenschwanger (3)
Sie sterben niemals aus (1)
The scent of wonderful beer (0)
time runs (0)
Es herbstelt (2)
Jetzt mal Tacheles gefragt (12)
Linkschleudern (0)
Die Dekade ist voll (5)

Meinungen
SANDY (Konstruktion der ernsten...)
City Immobilienmakler (Konstruktion der ernsten...)
Seb (Jetzt mal Tacheles...)
Uwe (Konstruktion der ernsten...)
Ambrosia (Bild-Test)
Sebastian (Bild-Test)
Vicy (Bild-Test)
Roman (Rutscht gut in 2015)
BroG (echter Name von Sido)
denise (Rutscht gut in 2015)

 
Heute vor x Jahren...
20. September
2002 Dort-Mund
2002 Kein Wahl-Beitrag...
2002 What is love?

 
Zahlenwerk
3020 Einträge (0.45 / Tag)
9558 Kommentare (1.42 / Tag)

... seit 03.05.2002 (18 Jahre 140 Tage)

Letzter Eintrag: 22.12.2016

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Letzte 25 Suchanfragen
jbo hamster
gedicht wetter
werft den purschen zu poden n -1