ASP = Automatic Spam Protector

Ab sofort werkelt hier im Hintergrund eine kleine Hürde für die nervenden Kommentar-Spammer: bei der Kommentar-Abgabe muß man nun einfach einen der beiden Radio-Buttons betätigen (und zwar falls möglich den Richtigen). Wird dies unterlassen oder falsch ausgewählt, erscheint der Kommentar nicht im Pepilog.

ASP

Irgendwelche Kommentare dazu?

    03.11.2004 · zur Abendzeit · Dosenfleisch


 

41 Kommentare

  1.  Identicon von banane  banane schrieb am 03.11.2004 um 21:19 Uhr:

    interessante idee.


  2.  Identicon von banane  banane schrieb am 03.11.2004 um 21:21 Uhr:

    würde es aber um 2 bis 3 radiobuttons erweitern.
    sonst hat ein script eine 50/50 chance.


  3.  Identicon von Nicole  Nicole schrieb am 03.11.2004 um 22:35 Uhr:

    Du wirst ja keine Kommentare von denen kriegen, die es nicht durchschaut haben


  4.  Identicon von Michael  Michael schrieb am 03.11.2004 um 22:47 Uhr:

    Ehrlich gesagt, wollte ich auch nur mal drücken!


  5.  Identicon von Matthias  Matthias schrieb am 03.11.2004 um 23:15 Uhr:

    Ist doch eigentlich schade, dass man mitunter gewzungen ist, zu solchen Mitteln zu greifen...


  6.  Identicon von Ulf Rompe  Ulf Rompe schrieb am 04.11.2004 um 00:21 Uhr:

    Schöne Lösung. Besser als blizg.com, die wegen Spam gleich die ganze Site einstampfen.


  7.  Identicon von Ulf Rompe  Ulf Rompe schrieb am 04.11.2004 um 00:23 Uhr:

    BTW: Irritieren tut ein wenig, dass man den Protektor auch nach dem Preview neu anklicken muss. Wenn alle anderen Felder ausgefüllt bleiben, geht man intuitiv davon aus, dass man einfach "Speichern" drücken kann, wenn man mit der Vorschau zufrieden ist.


  8.  Identicon von kronn  kronn schrieb am 04.11.2004 um 00:46 Uhr:

    Schöne Idee. Vor allem, weil es im Gegensatz zur Bilderlösung auf für Internetnutzer passt, die keine (Katzen-)bilder sehen können oder wollen.


  9.  Identicon von Ulf (der andere)  Ulf (der andere) schrieb am 04.11.2004 um 07:57 Uhr:

    Die Idee ist gut. Und jetzt spamme ich trotzdem


  10.  Identicon von schlind  schlind schrieb am 04.11.2004 um 08:14 Uhr:

    *probierfummel*


  11.  Identicon von schlind  schlind schrieb am 04.11.2004 um 08:18 Uhr:

    ha! und vor lauter lassmichauchmit den vorschaubutton mit dem zum speichern verwechselt... innovativer wahnsinn... jetzt muss man beim kommentieren auch noch mitdenken... na man wird sich schon dran gewöhnen...


  12.  Identicon von SteBu  SteBu schrieb am 04.11.2004 um 09:03 Uhr:

    Kann es sein, daß du die Auswahl welchen Radio man wählen soll an der IP festmachst? Ich habe gerade 10x reloadet und nichts hat sich geändert.


  13.  Identicon von Andreas (dekaf)  Andreas (dekaf) schrieb am 04.11.2004 um 16:50 Uhr:

    gefaellt mir, ueberlegen ob ich sowas auch einbaue.


  14.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 04.11.2004 um 18:13 Uhr:

    @Nicole: Ich hab' hier teilweise 50-60 Spam-Kommentare pro Stunde löschen müssen... alle automatisiert...

    @Ulf: Ich weiß, daß das bei der Vorschau so ist, aber ich finde das ehrlich gesagt auch gut so.

    @SteBu: Nein, nicht an der IP, sondern das kommt durch meinen Cache. Aber ich denke dennoch, daß es die Spammer-Automaten abhalten müsste, oder was denkst Du?


  15.  Identicon von Henning  Henning schrieb am 04.11.2004 um 19:03 Uhr:

    Um automatischen Spam zu erschweren ist es jedenfalls praktisch. Wirklich abhalten tut es Bots nicht, weil die Eingabe ja nur etwas zusätzlichen Programmieraufwand benötigt. Dieser Kommentar wurde übrigends auch über ein Script geschrieben, das den Wert erkennt und mit absendet.


  16.  Identicon von schlind  schlind schrieb am 04.11.2004 um 19:27 Uhr:

    vielleicht bringts ja was, wenn man im intro statt dem z.b. "1. wert" ein "ersten wert" schreibt... wie lange die bots brauchen, das zu blicken, sei mal aussen vor...

    nebenbei fände ichs angenehmer, wenn der kommentierer irgendwie eine erinnerung angezeigt bekäme (z.b. "schau nochma genau hin"), wenn er das wiederklicken der box nach einer vorschau vergisst... sich also doch nicht so schnell daran gewöhnt und der kommentar dann im nichts verloren geht...


  17.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 05.11.2004 um 00:32 Uhr:

    @Henning: Das Skript wird noch mit einer variablen Anzahl an Buttons, mit nicht vorhersehbaren Werten und einer zufälligen Reihenfolge der Buttons versehen. Ich denke, damit kommt kein Automat der Welt zurecht (zumindest keiner der Spammer).

    @schlind: das mit der Erinnerung wird ASAP eingebaut!


  18.  Identicon von SteBu  SteBu schrieb am 05.11.2004 um 06:12 Uhr:

    @pepino
    >..oder was denkst Du?

    Jo, das nehme ich an.


  19.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 05.11.2004 um 09:31 Uhr:

    Ich auch. Und bisher hat es auch so weit geholfen, daß obwohl die Casino- und Viagra-Deppen weiterhin diese Site besuchen, bisher kein Einziger davon einen Kommentar hinterlassen hat. *weiterhindaumendrück*


  20.  Identicon von Dave-Kay  Dave-Kay schrieb am 05.11.2004 um 10:46 Uhr:

    test


  21.  Identicon von Nicole  Nicole schrieb am 05.11.2004 um 13:10 Uhr:

    Pepino, ich meinte es anders. Du hast um Feedback gebeten. Ein Humanoid, der jetzt an deinem Spamkiller scheitert, weil er A nicht von B unterscheiden kann, kann dir auf die Frage nicht antworten


  22.  Identicon von SteBu  SteBu schrieb am 05.11.2004 um 17:49 Uhr:

    @nicole
    >..weil er A nicht von B unterscheiden

    Dan würde er aber auch, weder den Beitrag lesen noch einen Kommentar schreiben können


  23.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 05.11.2004 um 19:10 Uhr:

    Ich hoffe doch sehr, daß solche Schnapsnasen hier nicht vorbeischauen...


  24.  Identicon von Robert  Robert schrieb am 09.11.2004 um 12:19 Uhr:

    cool! Wirst Du den Code veröffentlichen?


  25.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 09.11.2004 um 12:27 Uhr:

    hmmm, ich denke noch drüber nach... schließlich will ich den Spammern nicht zu viel verraten... vielleicht, wenn ich die Geschichte noch etwas flexibler und konfigurierbarer gemacht habe... any ideas for that?


  26.  Identicon von Robert  Robert schrieb am 09.11.2004 um 12:56 Uhr:

    wie wäre es mit einer kleinen Rechnung? Die Chance auf einen Zufallstreffer ist wesentlich geringer (oben 50%), wenn man mit 3 stelligen Zahlen arbeitet (dann 1/999, wenn die Summe dreistellig ist)


  27.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 09.11.2004 um 13:04 Uhr:

    nein, Rechnungen mag ich keinesfalls... selbst wenn sie trivial wären... ich denke, ich werde die Anzahl der Radio-Buttons einstellbar bzw. zufällig machen und auch die Texte und Werte veränderbar...


  28.  Identicon von Waldschratt  Waldschratt schrieb am 12.11.2004 um 17:30 Uhr:

    Klasse Idee!
    ... gibt es da auch einen Code zum Einbauen oder ist das bereits Eigenbau?
    *lg*
    Waldschratt


  29.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 12.11.2004 um 17:48 Uhr:

    Natürlich Eigenbau


  30.  Identicon von guan  guan schrieb am 03.03.2005 um 00:48 Uhr:

    und? wie sieht jetzt gerade der Stand der Dinge aus? *auch-mal-drück*

    Übrigens scheint mir das die einfachste und probateste Lösung zu sein! Überlegt hatte ich auch schon eine einfache Generierung eines MD5-Wertes, der dann nur noch bestätigt werden müsste (A oder B) und zudem auch noch als Session-ID (anstatt eines Kekses?) fungiert, sobald die IP noch aktuell ist...

    Wäre sowas nicht auch eine Idee?


  31.  Identicon von 84.173.37.30  84.173.37.30 schrieb am 18.09.2005 um 23:03 Uhr:

    test


  32.  Identicon von laender  laender schrieb am 07.06.2006 um 05:48 Uhr:

    Eine gute Idee, aber leider hapert es wohl noch etwas an der Technik

    Wenn man die Vorschau benutzt fehlt dann leider die Angabe welchen der beiden Button man auswählen soll...
    Oder ist es dann immer der gleiche wie beim ersten mal?


  33.  Identicon von Alex  Alex schrieb am 14.07.2006 um 02:35 Uhr:

    Einfach und doch effizient...


  34.  Identicon von Benz  Benz schrieb am 12.10.2006 um 14:23 Uhr:

    Sehr schoene Idee.


  35.  Identicon von Micha  Micha schrieb am 18.05.2007 um 16:41 Uhr:

    Eine gute Lösung


  36.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 18.05.2007 um 20:45 Uhr:

    Funktioniert auch sehr zuverlässig!


  37.  Identicon von Besserwessi  Besserwessi schrieb am 27.05.2007 um 15:12 Uhr:

    jeder soll dableiben wo er herkommt. So gibts keine Probleme


  38.  Identicon von Afrika  Afrika schrieb am 28.09.2007 um 14:05 Uhr:

    So hat also alles mal angefangen, ich muss gestehen, das ich das Tool mal auprobieren muss. Auchmaldrück
    Aber können Bots so eine Hürde heutzutage nicht auslesen?


  39.  Identicon von Pepino  Pepino schrieb am 28.09.2007 um 14:13 Uhr:

    nein, können sie anscheinend nicht... zum Glück


  40.  Identicon von Österreich  Österreich schrieb am 09.01.2009 um 19:46 Uhr:

    So Lange Unser Blut Noch Fließt,
    Noch Eine Hand Das Messer Zieht
    Weht Unsere Flagge Rot-Weiß-Rot,
    Ihr Sind Wir Treu Bis In Den Tod!


  41.  Identicon von rofl  rofl schrieb am 18.07.2010 um 19:47 Uhr:




Kommentar hinzufügen

Alle Angaben sind freiwillig!
Aber falls etwas eingetragen wird, dann bitte sinnvolle (!) Werte.


  


SpamProtector (was?):

Drücke den zweiten Wert:


HTML ist nicht erlaubt.
URLs werden automatisch umgewandelt.
 

 

Thematisch dazu passend:

  1. ASP nur ohne Kekse (5 Kommentare)
  2. no nofollow necessary (0 Kommentare)
  3. Anti-Spammer-Waffen (4 Kommentare)
  4. 100% funktionierenden Spam-Blocker mit Whitelist aufbohren? (4 Kommentare)
  5. ich krieg Euch alle! (0 Kommentare)


© Copyright 2002-2018 · Pepilog
Inhalt 
Startseite
Suche
Devotionalien

Kontakt
Impressum
Datenschutz

RSS 0.92

Comments 0.92
 
Suche
Beitrags-Suche
Kommentar-Suche

Die letzten Beiträge
Konstruktion der ernsten Beziehung (1)
Rutscht gut in 2015 (3)
gedankenschwanger (3)
Sie sterben niemals aus (1)
The scent of wonderful beer (0)
time runs (0)
Es herbstelt (2)
Jetzt mal Tacheles gefragt (11)
Linkschleudern (0)
Die Dekade ist voll (5)

Meinungen
Uwe (Konstruktion der ernsten...)
Ambrosia (Bild-Test)
Sebastian (Bild-Test)
Vicy (Bild-Test)
Roman (Rutscht gut in 2015)
BroG (echter Name von Sido)
denise (Rutscht gut in 2015)
Yasmine (Bild-Test)
Aconcagua (Sie sterben niemals aus)
Gerber (RIP: Dan Kelly)

 
Heute vor x Jahren...
29. Oktober
2002 Testlauf verschoben...
2002 Defraggling!
2002 Digicam für 9 Euro
2002 Triple-S
2002 CalendarScript
2002 Allheilmittel
2002 Nicht mehr jammern?
2003 Winter-Socks
2003 Kommentar-Vorschau
2004 extrem-teergrubing

 
Zahlenwerk
3020 Einträge (0.52 / Tag)
9555 Kommentare (1.64 / Tag)

... seit 03.05.2002 (16 Jahre 352 Tage)

Letzter Eintrag: 22.12.2016

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis
blogoscoop

Letzte 25 Suchanfragen
jbo hamster
gedicht wetter
werft den purschen zu poden n -1